G-Junioren (Bambini)

G-Junioren (Bambini) - Jahrgang 2011 und jünger

Trainer:

 - Florian Stern
Mobil: 0173 8878674

 

- Daniel Klein
Mobil: 0160 2446444 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kurzer Rückblick zu den letzten Turnieren
Nachdem wir bereits im Frühjahr unsere Freunde aus Kappel zu einem Freundschaftstraining besucht hatten ging es im Juni endlich mit den Turnieren draußen los.
Beim ersten Turnier waren die „jüngeren“ vom Jahrgang 2010/2011 am 25.06.2016 in der Fußballschule Geisingen auf dem Sportplatz in Kirchen - Hausen. Bei weniger gutem Wetter erkämpften sich die Mannschaft zwei Siege und mussten sich jedoch auch dreimal geschlagen geben. Jedoch ist das so völlig in Ordnung da man bei diesem Turnier die mit Abstand jüngste Mannschaft hatte. Einige unserer Spieler waren hier das erste Mal bei einem Turnier.
Bereits einen Tag später also am 26.06.2016 waren wir dann mit den 2009er bei der TuS Oberbaldingen welche im Rahmen Ihres Sportfestes auch ein Bambini Turnier durchführten. Nach anfänglichen „Anfahrtsschwierigkeiten“ eines Trainers mussten wir uns flott umziehen um noch pünktlich starten zu können. Sehr schön war hier das man mit 2 Metern Toren spielte. Auch an dem Tag zeigten unsere „Großen“ sehr tolle Leistungen. Und wir konnten uns tatsächlich auch gegen vermeintlich stärkere Mannschaften sowohl spielerisch als auch kämpferisch durchsetzen. Es war aus unserer Sicht eine sehr gute Leistung 
Ein sehr tolles Turnier spielten wir dann am 02.07.2016 beim FC Königsfeld. Hier hatten wir eine Mannschaft die Krankheitsbedingt durch zwei Spieler des jüngeren Jahrgangs Unterstützt wurden am Start. Wir vom Trainerteam sahen wieder eine Steigerung in allen Belangen…die Jungs und Mädels waren einfach Spitze. Man konnte sich sogar gegen die Spielstarken Jungs eines großen Villingers Vereins recht deutlich durchsetzen.
Gleich mit zwei Mannschaften waren wir am 10.07.2016 beim FC Bad Dürrheim zu Gast. Bei sehr heißen Temperaturen spielten die beiden Mannschaften auch hier ein sehr ansehnliches Turnier. Aufgrund von Krankheit waren wir nur sehr wenige was zur Folge hatte das wir bei den „jüngeren“ dann dreimal nur mit 4+1 spielten und in beiden Mannschaften keine Wechselspieler hatten. Dennoch war es wieder einmal ein gelungenes Turnier und Alle zeigten das Ihnen das Spiel mit dem Ball sehr viel Freude bereitet.
Wir vom Trainerteam sind sehr zufrieden mit dem was unsere Jungs und Mädels in den letzten Turnieren und auch im Training für Leistungen zeigen. Es macht wirklich sehr viel Spaß zu sehen was für Fortschritte unsere Mannschaft macht.
Im Augenblick sind es 16 Kinder die regelmäßig das Training am Freitag besuchen und wir haben bereits „neue“ Kinder die zurzeit ein Probe- / Schnuppertraining bei uns machen. Die nächsten Turniere sind auch schon geplant ebenso ein kleiner Abschluss bei dem wir dann unsere „Großen“ in die F- Jugend verabschieden möchten.
Ein großer Dank gilt den Eltern die immer wieder als Zuschauer mit dabei sind und sich an den Turnieren als äußerst „Faire und sehr vorbildliche Fans“ präsentieren. Ebenso natürlich auch Danke an den FC Fischbach und unseren Jugendleiter der Alle unsere Wünsche für die Kleinen Kicker erfüllt.

Das Trainerteam, Volker, Eric und Sven

  

G-Junioren beim Hallenturnier der DJK-Villingen in der Polizeifachschule

Am Samstag den 23.01.2016 waren wir mit zwei Mannschaften der G-Junioren beim Hallenturnier der DJK Villingen. 

Im Vorfeld hatten wir uns entschlossen, zwei Mannschaften zu melden und diese nach Jahrgang bzw. Leistungsstand einzuteilen. In der G-1 spielten Tim & Ben Schlenker, Leonard Öteles, Fabian Vollmer, Malia Stern, Samuel Trompler sowie David Haas. Bei der G-2 waren Noah Glatz, Moritz Stern, Leni Singer, Federico Jentschke, Phillip Spiegel sowie Hannes Spiegelberg im Einsatz. Da auf die ganze Feldgröße mit 5+1 gespielt wurde, mussten wir uns gegenseitig mit Ersatzspielern aushelfen. Alle hatten sichtlich Spaß auch wenn es bei den jüngeren einige Spieler gab die wohl mehr damit beschäftigt waren nach den Mamas auf der Tribüne zu schauen als sich auf das Spiel zu konzentrieren.

Die Älteren lieferten sich tolle Spiele und man konnte erkennen das es nun ausgeglichener wird wenn man gegen die selben Jahrgänge spielt. Bei den Jüngeren gab es in vier Spielen leider zwei sehr herbe Niederlagen, doch da muss eben auch eingestehen das es hier gegen den älteren Jahrgang ging.

Insgesamt hatten Alle genug Spielzeit gekommen und die Turniere sollen ja auch etwas als „Lerneffekt“ dienen. Aus dieser Sicht hat es sich bestimmt gelohnt nach Schwenningen zu fahren. 

Zum Ende wurden Alle Spieler mit einer tollen Medaille belohnt.

Die Trainer, Volker & Sven

Erstes Turnier der G-Junioren 

Am Sonntag den  08.11.2015 waren wir erstmals seit wir die G-Junioren trainieren mit zwei Mannschaften beim Hallenturnier des SV Obereschach vertreten. Wir hatten die Jungs und Mädels nach Jahrgängen und Leistungsstand getrennt.

Volker übernahm die G1 in der die Jungs vom Jahrgang 2009 spielten und Eric übernahm die 2010 zusammen mit Federico und Leni welche spielerisch dort besser zur Geltung kamen. Der SVO hatte, anders wie im vergangenen Jahr, die Hoptbühlhalle in zwei Spielfelder geteilt und man spielte auf die kleineren Handballtore was den Jungs und Mädels vielmehr Spaß bereitete, da die Ergebnisse nicht ganz so hoch ausfielen. Gleich zu Beginn des Turniers sah man das sich alle Akteure sehr wohl fühlten auf den kleineren Spielfeldern und auch die Ergebnisse der weiteren Spiele waren sehr positiv.

Es machte riesigen Spaß den Kleinen zuzuschauen, wie sie sich immer wieder den Ball erkämpften und sich auch über erzielte Tore riesig gefreut hatten. Ein Lob an den SV Obereschach, welcher dieses Turnier das erste mal ohne Schiedsrichter ausgetragen hatte auf Forderung des Verbandes wohl, aber trotzdem muss man den Verantwortlichen hier größten Respekt zollen. Auch die Trainer der gegnerischen Mannschaften waren bis auf wenige Ausnahmen sehr fair und es gab fast keine Unterbrechungen. Insgesamt gesehen waren wir vom Trainerteam der Bambinis wirklich positiv überrascht was unsere Kids uns hier gezeigt hatten.  Zum Schluß gab es für jeden Spieler noch eine tolle Erinnerung an ein sehr gut organisiertes Turnier.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle auch noch bei Doreen Walke, welche uns den bestehenden Trikotsatz nochmals durch eine Spende erweitert hat, so dass wir mit zwei Mannschaften zu Turnieren gehen können. Vielen DANK dafür! 

Für den FC Fischbach waren im Einsatz: Ben, Tim, Samuel, Fabian, Leonhardt und Moritz und bei der G2 waren es: Noah, Hannes, Moritz, Federico sowie Moritz. Trainer waren Volker, Eric und Sven.

 

 

 

 

   
   
© 2013 - FC 1920 Fischbach e.V.